B.Sc. Informatik

Standorte und Studienplätze

Hier finden Sie unsere zugehörigen Angebote.

Das System zeigt an, welche Ausbildungsstellen / Studienplätze verfügbar sind. Ein Häkchen bedeutet, dass eine Bewerbung für das genannte Jahr möglich ist, und ein zusätzliches Uhrsymbol, dass der Bewerbungszeitraum bald endet. Ist ein Querstrich zu sehen, ist eine Bewerbung zur Zeit leider nicht möglich. 

Durch einen Mausklick auf den Bewerben-Button gelangen Sie direkt zum Bewerbungsvorgang.

Form
Beruf Standort Angebot
2014
Angebot
2015

Bitte wählen Sie einen Beruf und einen Standort aus.

Diese Ausbildung ist an diesem Standort nicht möglich.

Bewerbung möglich Bewerbungszeitraum endet bald Bewerbung zur Zeit nicht möglich

Was macht ein Bachelor of Science (B.Sc.) m/w, Studiengang Informatik?

Der Bachelor Studiengang Informatik umfasst ein Studium der Informatik an der Hochschule München bzw. Hochschule Bremen. Bei Airbus in Bremen ist zudem das duale Studium mit einer Berufsausbildung zum (zur) Fachinformatiker(in) mit Fachrichtung Anwendungsentwicklung (mit dem Abschluss vor der Handelskammer) integriert.

Informatiker befassen sich im Berufsleben mit der Entwicklung von Software und IT-Systemen. Sie konzipieren, entwickeln und realisieren technische Lösungen zur Unterstützung der Geschäftsprozesse im Bereich der Übertragung, Vermittlung und Verarbeitung von Informationen.

Und wie sieht das Duale Studium aus?

Das duale Studium wird in Zusammenarbeit mit dem Hochschul-Kooperationspartner angeboten. Der Studienanteil liefert Ihnen die theoretischen Grundlagen für die Praxisanteile im Unternehmen, in denen Sie einen unmittelbaren Einblick in das Arbeitsgebiet eines/ einer Bachelor of Science (B.Sc.) Studiengang Informatik, erhalten. In einem professionellen Umfeld sammeln Sie durch spannende Aufgaben praktische Erfahrungen. Nach einer Einarbeitungszeit von einigen Monaten übernehmen sie bereits kleine Aufgaben in Kundenprojekten und sind dabei in die jeweiligen Projektteams integriert.

  • Im ersten bis dritten Semester steht der Erwerb der Grundlagen in Mathematik und Informatik im Vordergrund.
  • Sie erarbeiten sich Kenntnisse in den Bereichen Softwareentwicklung und Programmerstellung, im Umgang mit Betriebs- und Informationssystemen sowie Grundlagen der Projektdurchführung.
  • In den Entwicklungsbereichen werden Sie an Systemanalysen und die Strukturierung von Problemlösungen herangeführt und arbeiten zunehmend selbständig an Softwareprojekten sowie an der Konstruktion und Einsatz von Rechnern (Hard- wie Software).
  • Die Spezialisierung und Vertiefung der Fachkenntnisse findet ab dem vierten Semester statt.
  • Die Bachelorarbeit wird im letzten Semester in Kooperation mit dem Ausbildungsbetrieb erstellt.
  • Zusatzqualifikationen auf den Gebieten betriebswirtschaftliche Grundlagen, Kommunikation und Kundenorientierung sowie Fremdsprachen runden Ihr Studium ab.
  • Am Standort Bremen findet außerdem binnen der ersten 5 Semester wöchentlich ein Berufsschultag statt. Im letzten Semester erfolgt dann die Durchführung des Abschlussprojektes sowie Abschlussprüfung der Berufsausbildung vor der Handelskammer. Innerhalb der Ausbildungszeit ist darüber hinaus auch ein Auslandsaufenthalt an einem anderen europäischen Standort vorgesehen. 

Wie lange dauert das Duale Studium?

Das duale Studium am Standort München in Kooperation mit der Hochschule München dauert regulär sieben Semester, also dreieinhalb Jahre.
Am Standort Bremen dauert das duale Studium in Zusammenarbeit mit der Hochschule Bremen regulär vier Jahre, d.h. acht Semester.
Theorie und Praxis finden dabei wechselweise statt.

Was sollte man mitbringen?

  • Für das Studium brauchen Sie die Fachhochschulreife, die allgemeine oder die fachgebundene Hochschulreife mit guten bis sehr guten Leistungen insbesondere in Mathematik und ggf. Informatik.
  • Sie sollten ein persönliches Interesse an der Datenverarbeitung und Computertechnik, sowie am Projektmanagement haben und ein ausgeprägtes technisches Verständnis sowie Fähigkeit zur Abstraktion und zum logischen Denken haben.
  • Das Duale Studium eignet sich besonders für engagierte junge Menschen, die für diese Art der Ausbildung eine höhere Lern- und Arbeitsbelastung in Kauf nehmen.

Wie sehen die Entwicklungsmöglichkeiten aus?

Mit einem Abschluss als Bachelor of Science (B.Sc.), Studiengang Informatik werden Sie in mittleren und gehobenen Positionen für verantwortliche Aufgaben eingesetzt. Es bieten sich Ihnen Einsatzmöglichkeiten in der Softwareentwicklung, Multimediatechnik, Internettechnologie oder bei Softwarelösungen.

Bei überdurchschnittlichen Leistungen und persönlichem Engagement unterstützen wir Sie in Ihrer weiteren beruflichen Laufbahn. Neben regelmäßiger Teilnahme an internen wie externen Fortbildungslehrgängen bietet sich auch ein weiterführendes Masterstudium an.